die Initiative entstand durch die Anfrage von Frau Gisela Waltering, die von Hamburg nach Hude gezogen ist und hier etwas für Seniorinnen und Senioren auf „die Beine stellen" möchte. Viel Erfahrung bringt sie aus ihren vorherigen Tätigkeiten mit.

Frau Almut Würdemann hat sich zusammen mit ihrer Tochter Anne bereit erklärt die Räume auf dem eigenen Hof in Maibusch für das Klön-Café bereit zu stellen. Frau Würdemann engagiert sich bereits seit Jahren im Helferkreis Auszeit der Sozialstation (Ehrenamtlicher Entlastungsservice für pflegende Angehörige), auch ihr liegen ältere Menschen sehr am Herzen.

Die Organisation übernimmt die DRK Sozialstation unter der Leitung von Roland Schepker.

Das Klön-Café richtet sich an Seniorinnen und Senioren aus der Gemeinde Hude, die Lust und Zeit haben sich regelmäßig im Rahmen eines „Klön-Nachmittags" zu treffen. Aus den Treffen können sich durchaus weitere gemeinsame Unternehmungen oder Angebote entwickeln. Mögliche Ideen sollen ggf. gemeinsam mit den Teilnehmern des Klön-Café's erarbeitet werden.

Starttermin war am Mittwoch, der 27.08.2014. Danach sollen die nächsten Termine mit den Teilnehmern abgestimmt werden. Geplant ist ein regelmäßiges Treffen an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr statt. Pro Person und Treffen wird ein Beitrag von 6,50 Euro für Kuchen, Kaffee oder Tee erhoben. Auf Anfrage kann auch der DRK Fahrdienst aus Hude in Anspruch genommen werden.

 Anmeldungen können unter der Telefonnummer: 04484 / 1643 (Frau Waltering) vorgenommen werden.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband OL-Land e.V.

Parkstr. 55b
27798 Hude

Tel.: (04408) 93 91 -0
Fax: (04408) 93 91 - 33

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner

Waltering-kontakt

Frau
Gisela Waltering

 

Termine Klön-Café

Keine Veranstaltungen gefunden