Foto: Eine DRK-Ausbilderin führt den Teilnehmern die Herzdruckmassage an einem Dummy vor.
Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Erste Hilfe für Sportgruppen

Speziell für Sportbetreuer geht es um das Erkennen, die Gefahren und die Maßnahmen bei Sportverletzungen (Knochenbrüche, Dehnungen,...). Außerdem um den ordnungsgemäßen Ablauf der Hilfeleistungen sowie um die Erstversorgungen bei Sportverletzungen.

Inhalte

  • Grundregeln
  • Verhalten im Notfall
  • Notruf und Tipps zum Einweisen des Rettungsdienstes
  • Wunden im Sport
  • Verletzungen des Bewegungsapparats
  • usw.

Umfang und Teilnahmegebühr

Die Informationsveranstaltung beinhaltet 9 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) und richtet sich an alle interessierten Sportler.

Richtet sich nach dem Umfang des Lehrganges.

Terminabsprache und/oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (ggf. werden die Kosten von Versicherer übernommen) 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen
Ab 10 Teilnehmer ist ein Wunschtermin möglich
Unsere AGB gelten entsprechend
 

Anprechpartner

Herr
Thomas Zyweck

Telefon:
(0 44 08) 9391 -40

Frau
Ingrid Kirsch

Telefon:
(0 44 08) 9391 -40
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!