Foto:
Foto: A. Zelck / DRK e.V.

MPG Kurse

Medizinproduktebeauftragter

Das Medizinprodukterecht beinhaltet die Vorgaben für das Betreiben und das Anwenden von Medizinprodukten. Die vom “Betreiber beauftragte Person” findet sich in § 5 MPBetreibV. Danach dürfen Medizinprodukte der Anlage 1 MPBetreibV u.a. nur betrieben werden, wenn eine vom Betreiber beauftragte Person gemäß § 5 Abs. 1 Ziff. 2 eingewiesen wurde. Medizinprodukte der Anlage 1 MPBetreibV dürfen nur nach einer dokumentierten Einweisung angewendet werden, die durch den Hersteller oder durch die vom Betreiber beauftragte Person erfolgt ist.

Seminarinhalte

  • Einführung in das Medizinprodukterecht
  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV)
  • Anwender- und Betreiberpflichten
  • Systematik der Anforderungen an das Anwenden und Betreiben der Medizinprodukte in der
  • Gesundheitseinrichtung bzw. im ambulanten Bereich
  • Inbetriebnahme von Medizinprodukten
  • Organisieren, Durchführen und Dokumentieren von Einweisungen,
  • Führung der erforderlichen Dokumentationen gemäß MPBetreibV bzw. Weitergabe der Daten an die Abteilung Medizintechnik
  • Aufbewahrung der Gebrauchsanweisungen der Medizinprodukte
  • Sicherheits- und messtechnische Kontrollen
  • Instandhaltungsmaßnahmen und Instandsetzungen
  • Personen Leitungs- und Führungskräfte, Rettungswachen Leiter, Stationsleitung, Pflegedienstleitung

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter /-innen im Gesundheitswesen, die die Funktion eines Medizinprodukte-Beauftragten wahrnehmen (oder in Zukunft wahrnehmen werden) und bei der Umsetzung und Einhaltung des gesetzlichen Sicherheitskataloges mitwirken

Zertifikat
Medizinproduktebeauftragter

Dozent
Herr Cay Lange

Lehrgangspreis: 298 Euro
Termin: 16.05.2018 - 17.05.2018 (16 Unterrichtsstunden)

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Für Rettungsdienste Kliniken, Pflegeheime und viele weitere medizinische Einrichtungen sind seit Inkrafttreten der neuen MPBetreibV ab 1.1.2017 einige Änderungen in den Einrichtungen umzusetzen. Dieses Seminar befasst sich speziell mit dem Beauftragten für Medizinproduktesicherheit der neuen Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV). Darin geht es u.a. um die Schaffung einer zentralen Schnittstelle pro Einrichtung, für den Fall von Hersteller-Rückrufen, Meldung von Vorkommnissen (Unfällen mit medizinischen Geräten) sowie der Koordinierung der Zusammenarbeit mit Behörden. In diesem Seminar werden Sie mit den Anforderungen an diese anspruchsvolle Tätigkeit vertraut gemacht und bekommen ausreichend Informationen und Handlungsanleitungen.

Seminarinhalte

  • Grundlagen MPG, MPBetreibV und MPSV
  • Aufgaben/Pflichten der Behörden und Einrichtungen…
  • Meldewesen gemäß Medizin Produkte Sicherheitsplan Verordnung (MPSV)
  • Aufgaben des BfMPS (Beauftragter für Medizinproduktesicherheit)
  • Umsetzung der Anforderung in den Einrichtungen
  • Fallbeispiele

Zielgruppe
Mitarbeiter /-innen im Gesundheitsbereich

Zertifikat
Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Dozent
Herr Cay Lange

Information:
Ergänzend zu diesem Kurs empfielt sich der Besuch der MPG / MPGBetreibV Update Veranstaltung. Dort wird nochmal gezielt der Unterschied zwischen der alten und der neuen Medizinprodukte-Betreiberverordnung herausgearbeitet.

Lehrgangspreis: 149 Euro
Termin: 17.04.2018 (8 Unterrichtsstunden)

MPG / MPGBetreibV Update Veranstaltung

Mit Inkrafttreten der neuen MPBetreibV ab 1.1.2017 ist eine umfassende Novellierung der Medizinprodukte- Betreiber-Verordnung erfolgt. Dieses Seminar befasst sich speziell mit den Unterschieden der Anforderungen zwischen der alten und der neuen MPBtreibV.

Dieses Seminar eignet sich auch als Vorbereitung für den Lehrgang zum Beauftragten für Medizinproduktesicherheit.

Seminarinhalte

  • Gegenüberstellung der alten und neuen MPBetreibV
  • Regulatorische Anforderungen an die Einrichtungen
  • Definition der neuen Begrifflichkeiten

Zertifikat
Teilnahmebescheinigung

Dozent
Herr Cay Lange

Lehrgangspreis: 149 Euro

Termin: 16.04.2018

 

Anprechpartner

Herr
Felix Bernau

Tel.: (04408) 9391 -212
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleiter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis:
das ist ein Angebot des DRK Zentrum für Integration und Bildung Oldenburg-Land gemeinnützige GmbH