Foto: Eine DRK-Ausbilderin führt den Teilnehmern die Herzdruckmassage an einem Dummy vor.
Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Erste-Hilfe-Format nach Wunsch

Wir machen’s möglich – Sollte keines der angebotenen Kursformate zu Ihren Vorstellungen, Anforderungen oder Bedürfnissen passen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Mit unserem motivierten Team, mit dessen Ausbildungserfahrungen sowie beruflichen und fachlichen Qualifikationen in verschiedenen medizinischen Bereichen finden wir eine Kurslösung, die zu Ihnen passt.

Egal, ob Erste-Hilfe Outdoor, Erste-Hilfe als Teil eines Survivaltrainings oder zugeschnittene Kursformate die auf besondere Berufsgruppen, Arbeitsplätze oder Freizeitbeschäftigungen abzielen, wir unterstützen Sie gerne und erstellen gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Kursformat das den Anforderungen entspricht.

Sie haben eine Idee, in welchen Formaten Erste-Hilfe noch angeboten werden könnte? Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten dieses wichtige Thema in der Gesellschafft zu verbreiten und freuen auf Ihre Vorschläge.

Hierzu stehen wir Ihnen jederzeit gerne telefonisch, per E-Mail oder auch im persönlichen Gespräch vor Ort zur Verfügung.

Informationen zu aktuellen Lage (COVID-19)

Für die Teilnahme an Formaten in der Erste Hilfe gilt unser aktuelles Hygienekonzept. Informationen hierzu erhalten Sie im Rahmen Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Bitte beachten Sie, das die Teilnahme an unseren Kursformaten nur mit negativen Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) möglich ist. Ausgenommen sind hiervon vollständig geimpfte oder genesen Personen (Nachweis muss mitgeführt werden).

Selbst Erste-Hilfe-Ausbilder/in werden?

Sie möchten mehr, als nur an Erste-Hilfe-Kursen teilnehmen?
Sie interessieren sich für medizinische Themen über die Erste-Hilfe hinaus?
Sie haben Spaß daran andere Menschen zu motivieren?
Sie möchten Zeit in eine sinnvolle Aufgabe investieren?

Das passt gut - Wir sind regelmäßig auf der Suche nach ehren- oder nebenamtlichen Ausbilder/innen die Erste-Hilfe in Seminarform anderen Menschen vermitteln und diesen durch teilnehmeraktivierenden Kursinhalte wichtige Themen mit Freude und Spaß näherbringen.

Als Ausbilder/-in unseres Verbandes leisten Sie einen hohen Beitrag zur Verbesserung der Erste-Hilfe-Kenntnisse in der Bevölkerung und unterstützen uns dabei, unsere satzungsgemäßen Aufgaben in der Gesellschaft umzusetzen.

Im Rahmen einer ehrenamtlichen oder nebenamtlichen Tätigkeit, sowie auf Honorarbasis können Sie sich als Erste-Hilfe-Ausbilder/-in bequem neben dem Beruf etwas dazuverdienen, knüpfen neue Kontakte und sind Teil einer großen Organisation, die sich weltweit für die Menschen engagiert.

Neugierig geworden? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihren Brief.

 

Anprechpartner

Herr
Thomas Zyweck

Telefon:
(0 44 08) 9391 -216

Frau
Ingrid Kirsch

Telefon:
(0 44 08) 9391 -216
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!