Foto: pixabay.com
  • News-Archiv

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Man sieht sie auf Festivals, Konzerten, Sportveranstaltungen und Messen – Sanitäter und Sanitäterinnen des Deutschen Roten Kreuzes. Als Sanitätsdienst sind sie im Notfall schnell vor Ort, um medizinische Hilfe zu leisten. Nun wurden 7 neue Sanitäter in Hude ausgebildet und geprüft.

Ob ein verstauchtes Bein, eine Kopfverletzung oder eine bewusstlose Person. Die Sanitäter/-innen müssen bei solchen Einsätzen auf alles vorbereitet sein und lernen daher in ihrer Ausbildung die verschiedensten Notfallsituationen kennen. An insgesamt vier Wochenenden, von November bis Januar, wurden jetzt sieben neue Sanitäter/-innen ausgebildet. Sowohl theoretische Kenntnisse, wie die Anatomie des Menschen, als auch praktische Übungen, beispielsweise die Herz-Lugen-Wiederbelebung, waren Bestandteil der 48 Unterrichtseinhei-ten.

Weiterlesen

Am 4 August 2017 startet um 18 Uhr die neue Jugendrotkreuz Gruppe in Wildeshausen.

Die Gruppe trifft sich immer freitags von 18-19 Uhr im DRK Mehrgenerationenhaus Wildeshausen in der Bahnhofstraße 14. Unsere beiden Gruppenleiter Melanie Neuefeind und Marcel Holinden werden die Kinder spielerisch an die Erste-Hilfe heranführen, ihnen das Wesen und die Geschichte des Roten Kreuzes erklären, Spiele spielen und viele tolle Aktionen mit ihnen veranstalten.

Denn der Spaß steht bei Jugendrotkreuz an erster Stelle, so werden z.B. Tagesfahrten in den Kletterwald, zum Bowlingcenter oder Kanufahrten unternommen. Beim Jugendrotkreuz Wildeshausen kann jeder zwischen 6 und 14 Jahren mitmachen. Herkunft, Hautfarbe und Religion spielen dabei keine Rolle, den das Jugendrotkreuz ist offen für alle.

Zudem ist die Teilnahme kostenlos, unverbindlich und freiwillig.

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 15.06.17 fand die Einweihung des neuen, aus Werbemitteln fi-nanzierten, Fahrzeuges des DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V. statt. Zu den Feierlichkeiten lud das DRK alle beteiligten Sponsoren ein, um sich für das großzügi-ge Engagement der Unternehmen zu bedanken.

Mit Hilfe der Firma Akzent Sozialsponsoring GmbH, die auf Fundraising im Sozialsek-tor spezialisiert ist, konnten ortsansässige Sponsoren für die Anmietung von Werbeflä-chen für das neue Fahrzeug gewonnen werden. Eine Liste der Sponsoren kann unter www.drk-ol-land.de abgerufen werden. Die eingeworbenen Sponsorengelder machen es möglich, dass dem DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V. fortan ein neuer Ford Courier für seine satzungsgemäßen Aufgaben zur Verfügung steht.

Weiterlesen

Einsatz des DRK

Am 4. Mai 2017, um 9:45 Uhr, kam es an der Haupt- und Realschule Bookholzberg zu einem Reizgas-Unfall. Betroffen waren ein Großteil der Schüler sowie die anwesenden Lehrkräfte.

Der DRK Kreisverband Oldenburg-Land e.V. rückte mit insgesamt 29 Haupt- und Eh-renamtlichen Kräften und 8 Fahrzeugen, aus den Schnell-Einsatzgruppen Hude und Ganderkesee sowie der Geschäftsstelle KV OL-Land, zu diesem Einsatz aus.

Gegen 12:30 Uhr war der Einsatz für die Helferin und Helfern beendet, sodass Sie zu Ihren Wachen zurückkehren konnten.

Wir danken all unseren Rotkreuzlern, die an diesem Tag für das Deutsche Rote Kreuz/Kreisverband Oldenburg-Land e.V. im Einsatz waren.